Checkliste für Bildungseinrichtungen in virtuellen Welten

July 23, 2009

This just in via SLTalk, sounds very useful to me:

Zusammen mit der MFG Innovationsagentur für IT und Medien haben wir eine Checkliste für Bildungseinrichtungen entworfen, die in virtuellen Welten aktiv werden wollen. Mit der Checkliste wollen wir interessierten Bildungseinrichtungen den Einstieg erleichtern, die die Mehrwerte virtueller Welten effektiv und effizient nutzen möchten.

Die MFG Innovationsagentur betreibt selbst einen Blog zum Thema Second Life. Außerdem dient die Agentur als Inkubator für kleinere Projekte in Second Life. Sie betreiben die Baden Wuerttemberg-Regionen, auf den Interessierte Institutionen mit geringem Aufwand virtuelle Luft schnuppern können. Über die MFG berichteten wir bereits des Öfteren.

Advertisements

EnBW presents survey results in SecondLife

July 21, 2009
On Thursday July 23rd I will present the results of a survey at 19:00 MESZ (10am PST/SLT) on the EnBW Sims (http://slurl.com/secondlife/EnBW%20EnergyPark%20InnovationArea/104/58/28).
EnBW in SecondLife

EnBW in SecondLife

Ausgerechnet ich blog es als Letzter.

Entgegen dem von der Presse allzu gern publizierten Trend, dass sich Unternehmen aus Second Life zurückziehen, ist man bei EnBW immer noch sehr an der SL-Community interessiert.

Am Donnerstag, dem 23.07.2009, werden um 19:00 Uhr im Auditorium des EnBW EnergyParks die Ergebnisse einer Online-Umfrage präsentiert.

Die Umfrage hat vor allem die Menschen hinter den Avataren beleuchtet. In dem Vortrag werden Antworten auf Fragen gegeben wie: „Wer nutzt eigentlich SL?“, „Werden Markenauftritte überhaupt wahrgenommen?“, „Was machen die Nutzer am liebsten in SL?“ oder „Wer flirtet lieber, Männer oder Frauen?“ (http://slurl.com/secondlife/EnBW%20EnergyPark%20InnovationArea/104/58/28)

Weitere Informationen zu der Umfrage finden sich nach dem Event unter: http://www.enbw.com/secondlife


‘Diget’ – Blood Glucose Meter from Bayer

July 6, 2009

What a splendid idea!

Bayer Diabetes Care (in the UK) announced a piece of hardware that can be used to and (quote) ‘rewards children for consistent testing’ – of their blood samples, that is.

Seems this gadget goes into the Nintendo DS and Lite in their GBA port (which the new DS version misses). The you insert your samples and get rewarded. I can’t see how this reward works in detail from their website though.

Now that’s what I call a Serious Game.

(via Raph Kosters Blog)