Pixelpark Islands leaving Second Life

March 15, 2013

TL;DR: German company Pixelpark is leaving SL.

Mit grossem Bedauern muss ich mitteilen, dass Pixelpark (mein Arbeitgeber) Second Life verlässt.
Das Bedauern bezieht sich nicht auf die Entscheidung per se – diese ist betriebswirtschaftlich gar nicht anders zu verantworten – sondern auf die Konsequenz die das haben wird: eine der aktivsten, positivsten Communities im deutschsprachigen Second Life – die Deutschen Mentoren – wird damit heimatlos und muss sich ergo auflösen.
Pixelpark hatte die Ehre von den Deutschen Mentoren betreut zu werden, und alles was die Sims so grossartig gemacht hat, ist durch diese Menschen erzeugt und kuratiert worden. Die Gruppe löst sich jetzt leider auf.
Mir war, ist und bleibt unklar, warum Linden Lab den Niedergang des eigenen Universums ignoriert
(am besten dokumentiert hier: http://nwn.blogs.com/nwn/2013/03/why-losing-second-life-sims-matters.html) aber mein Gefühl ist: auch Linden Lab hat SL eigentlich schon verlassen.
Aber vielleicht gibt es ja noch eine Alternative? Wer an Second Life glaubt, hat jetzt die Möglichkeit, die Sims zu übernehmen.
Advertisements